TRIandertaler - News

Aktuelles aus Verein und Abteilung

11.10.2020

Das Hallenbadtraining kann wieder stattfinden

Mit unserem Hygienekonzept kann das Schwimmtraining wieder aufgenommen werden. Montags von 19:30-20:20. Nähere Informationen hier.

 

 

11.10.2020

Das Lauftraining wird weitergeführt. Dienstags von 19:30-20:30 in Mettmann am HHG. Anmeldungen bei Alexander van Laar.

 

 

Neu - Startgemeinschaft mit TUS Breitscheid für 2021

Wir freuen uns, in 2021 eine neue Startgemeinschaft mit dem TUS Breitscheit eingehen zu können. Wir haben unter dem Namen "SGneanderland" zwei Frauenmannschaften gemeldet. Ein ambitioniertes Team wird an den Start gehen zusammen mit einem eher spaßorientierten Team. So ist für alle was dabei. 


 

.

11.10.2020

Waknitzman 2020 - 14km Swim

Unser Rolf schwimmt sich 'nen Wolf!

Rolf mit seinem Maskottchen Rolf!

Am Ziel! Platz 18 von 38 Teilnehmern!

Unser Triandertaler Rolf Bennemann hat am Waknitzman teilgenommen und die Waknitz bei Lübeck tatsächlich über 14 km durchschwommen. Wir haben von seinem langen Wettkampf tolle Videos und Bilder bekommen. Ihr findet sie hier in unserer Bildgalerie. Viel Spaß beim Anschauen!

25.02.2020

Hildener Winterlaufserie 2020

Rege Teilnahme der TRIandertaler in diesem Jahr!

Siegerehrung Frauen Große Serie

1. Meike Polanz

2. Nadine Roeder

3. Ute Spiecker

Die Hildener Winterlaufserie ist für viele Läufer und Triathleten ein Start in die neue Saison. Während viele noch am Winterspeck zu knabbern haben, geht es für uns Sportler schon um unsere Form für die weiteren Wettkämpfe der Saison. So waren diesmal bei den unterschiedlichen Wettbewerben knapp über Tausend am Start mit dem Wunsch zumindest den eigenen Schweinehund zu schlagen.

Es waren folgende TRIandertaler am Start:

Kleine Serie:  Ansgar  D., Marc-Alexander S+Frau., Thomas H., Verena K., Sabine W.

Große Serie: Steffi P., Heidi B., Olia K.,  Nina N.,  Martina dK., Meike P., Wolfgang S., Dirk N., Holger S.

Dreimal durfte man Starten(wenn man konnte!) und das Wetter spielte mit. Selbst beim dritten Lauf, als Sturm in der Luft lag, hatte man morgens noch gute Bedingungen. Abgerundet wurden alle Läufe durch die gewohnt familiäre Atmosphäre bei dieser Laufserie. Da tritt man gerne jedes Jahr wieder an.

Am Ende der drei Wertungsläufe stellten die TRIandertaler die Gesamtsiegerin der Großen Serie: Meike P. Mit einer Gesamtzeit von 3:22:30,9 (10,15 und 21,1km) hatte sie die schnellsten Beine. Einen persönlichen Erfolg erzielte Martina de Kloet, die ihren ersten Halbmarathon absolvierte(nach dem KarnevalDeLux). An dieser Stelle: Respekt! Urgestein Wolfgang, ein Dauer(b)renner unseres Vereins, wurde 4. in der AK 60 und ich, Ansgar,  bei der kleinen Serie 6. (AK 50).

Gratulation an die XXX-Läufer. Alles in Allem ein guter Start in die Saison 2020! 

Mögen noch viele weitere Erfolgserlebnisse folgen. Spätestens beim nächsten Mal im nächsten Jahr!

Euer Ansgar

24.09.2019

11. Stadtwerke Ratingen Triathlon 08.09.2019 - Der 76,5er

Eine Erfolgsstory der Schwabenfreundin Meike P.

Unsere Meike!

Weniger ist immer Mehr!

Gratulation!

Hier der Bericht von Meike

18.09.2019

Challenge Almere-Amsterdam 2019 Triathlon-Mitteldistanz

Anmerkungen zu einer persönlichen Erfahrung vom
TRIandertaler Holger Schubert
(Ja, es war ein tolles Erlebnis!!!)