Judo

Neues aus unserer Abteilung

08.05.2018

Deutsche Meisterschaften 2018

Glückwünsche zu super Platzierungen

im Bild v.links: Maik, Lars, Alex, Kalle

Am Wochenende starteten  Maik Langner, Lars Grimm, Alessandro (Alex) Avveduto und Karl-Heinz (Kalle) Hartung  mit über 400 Teilnehmern bei den Deutschen Judo-Meisterschaften Ü 30 in Wiesbaden. Nach sehr gutem Auftakt von Kalle  (2x vorzeitiger Kampfgewinn) gab es zuletzt  leider einen Kampfrichterentscheid zu Gunsten des Gegners. Damit war der Titel Deutscher Vize-Meister gesichert. Die Bronzemedaille sicherte sich in seiner Klasse Maik und verbesserte damit sein Vorjahresergebnis deutlich. Auch Lars konnte sich steigern und hatte schon Platz 3 im Blick. Leider gab es hier auch eine nicht nachvollziehbare Kampfrichterentscheidung und so wurde es „nur“ Platz 5. Für Alex begann es auch vielversprechend. Sehr schnelle Punktführungen liessen auf gute Platzierungen hoffen, aber seine Gegner konnten dann doch noch das Ergebnis drehen. Hier reichte es schlussendlich noch zu Platz 7.

 

 

26.03.2018

me-sport-Judoka Maik Langner erkämpft Silber.

Beim landesweiten Seniorencup Ü30 in Bochum erkämpfte sich Maik Langner wie im vergangenen Jahr mit sehenswerten Techniken die Silbermedaille. Auch Lars Grimm konnte in seiner Klasse den 3.Platz ebenso wie  Alessandro (Alex) Avveduto sichern.

14.02.2018

Verstärkung für die Judo Abteilung

Das Trainer-Team der Judo-Abteilung  hat Verstärkung bekommen: Lars Grimm (Trainer-C-Lizenz) unterstützt seit dem 1. Januar die Trainingsarbeit im Jugendbereich