Schwimmen

Neues aus der Abteilung

22.11.2022

Schwimmtrainer von me-sport wird für Verdienste im Ehrenamt ausgezeichnet

Bürgermeisterin Sandra Pietschmann hat am Tag des Ehrenamtes in der Kulturvilla u.a. Sebastian Sehr von der Schwimmabteilung von me-sport für seine langjährigen Verdienste im Ehrenamt mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Sebastian ist einer der vielen stillen Helden*innen die aus Überzeugung ihren Mitmenschen helfen. Neben seinem Engagement bei den Schwimmern von me-sport ist er bei der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg unterwegs, ist Sanitäter im Katastrophenschutz bei den Maltesern und zudem als mobiler Retter lebensrettend im bzw. für den Kreis Mettmann unterwegs.

Für diese jahrzehntelange Ehrenamt wurde er nun vollkommen zu Recht ausgezeichnet. Wir sind stolz jemanden wie ihn unter uns haben zu dürfen und freuen uns umso mehr, dass unsere Nominierung vom Hauptverein akzeptiert wurde und die Weiterleitung an die Stadt Mettmann zu dieser verdienten Auszeichnung geführt hat. Ehrenamtler sind Alltagshelden die unsere Gesellschaft um Vieles bereichern. Sie sind Vorbilder für Alt und Jung und sollten in der Öffentlichkeit viel mehr gewürdigt und respektiert werden.

Ohne Ehrenamt könnten viele (Sport)Vereine, caritative Einrichtungen, Hausaufgabenbetreuungen, etc. nicht existieren. Daher danke lieber Sebastian für Deine Ehrenämter und danke allen anderen Ehrenamtlern für Euren Einsatz.

22.11.2022

Schwimmernachwuchs in Wülfrath erfolgreich – Lothar Mixa NRW-Meister

Nach langer Zwangspause ging der Schwimmnachwuchs von me-sport beim 32. Wülfrather Kinderschwimmfest an den Start. Für viele Kids war es der erste Wettkampf. Dementsprechend groß war die Aufregung. Aber auch Trainern und Eltern war die Freude am Wettkampf anzusehen. Im Training wurde fleissig geübt um gut Vorbereitet an den Start gehen zu können.

Mit 69 persönliche Bestzeiten und vielen Platzierungen auf dem Treppchen ging der Wettkampf erfolgreich zu Ende. Die 3 Jüngsten -Hannah Heitkötter (Jg.´15), Mia Engelkamp (Jg.´14), Mieszko Madeyski (Jg. ´14)- und die älteste Teilnehmerin -Malou Kämmerling (Jg.´09)- waren die erfolgreichsten Mettmanner Aktiven. Allen Starter*innen herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen.

Ein Wochenende zuvor ging Lothar Mixa bei den NRW-Kurzbahnmeisterschaften der Masters in Kamen an den Start. Er wurde über 50 Meter Schmetterling in neuer Bestzeit Westdeutscher Meister. Dazu wurde er über 50 Meter Brust und 100 Meter Lagen toller Vierter. Ein zweites Mal auf Treppchen landete Lothar über 50 Meter Freistil. Hier wurde er ebenfalls mit neuer Bestzeit Dritter.
Herzlichen Glückwunsch lieber Lothar.

Wir hoffen in 2023 wieder erfolgreich und regelmäßig auf Wettkämpfen teilnehmen zu können.

Ein feststehender Termin sind die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften am 04./05. Februar 2023.

21.03.2022

Abteilungsversammlung

Hiermit laden wir Euch recht herzlich zur Abteilungsversammlung Schwimmen am Donnerstag, 07.04.2022, um 19:00 Uhr in der Geschäftsstelle von me-sport ein.

Hinweis: Die zu dem Zeitpunkt geltenden Coronaregeln finden entsprechend Anwendung. Es wird darum gebeten das jede*r Teilnehmende sich vorher testet.

  Einladungsschreiben