Herzlich willkommen auf unserer Volleyballseite

Schön, dass ihr da seid!

Ihr findet hier alle Informationen rund um die Abteilung: Ergebnisse, Termine, Veranstaltungen, Personalien, Berichte aus den einzelnen Gruppen, Neuigkeiten usw.

Die Saison 2019/20 der mettmann-sport Volleyballer nahm im Frühjahr ein abruptes Ende. Die hatte zur Forlge, dass nicht alle Rundenspiele stattfinden konnen.
Im Hobby-Mixed-Bereich wurde die Mannschaft ("Donnerstags-Mixed") in der Wuppertaler Gruppe Tabellenzweiter mit 14:4 Punkten. Die Leistungshobbyherrenmannschaft beendete die Saison mit dem "ewigen" Platz 1 mit 12:0 Punkten. Herzlichen Glückwunsch! 

Nachdem in der Saison 2017/18 erstmalig im Volleyballkreis W-ME eine Jugend-Mixed-Mannschaft gemeldet wurde, belegte sie in ihrer 2.Saison nicht mehr den letzten Tabellenplatz. Leider musste die Jugendmannschaft während der Saison 2019/2020 vom Spielbetrieb abgemeldet werden. 

Die alt eingesessene Montags-Hobby-Mixed-Gruppe, geht dieses Jahr in ihre dritte Spielsaison, nachdem 2018 der zweite Tabellenplatz und im der letzten Saison der fünfte Platz erreicht wurde.

Bei allen unseren Mannschaften und Trainingsgruppen sind interessierte Volleyballer zum "Schnupper"-Training herzlich willkommen.Gleichzeitig weisen wir nochmals darauf hin, dass in diesen drei Gruppen / Mannschaften keine Anfänger (jeglichen Alters) aufgenommen werden können. Dezeit haben wir keine Hobby-Anfänger-Erwachsenen-Gruppe.

Wenn ihr etwas vermissen oder Fragen haben solltet, kontaktiert uns per Mail oder wendet euch an die Geschäftsstelle.

Kleiner Hinweis für Interessierte: Wir haben keine Anfängergruppen für Erwachsene!

19.08.2020

Mr. Volleyball sagt "Good bye"

Ernst-Dieter Peek beendet nach 48 Jahren seine Trainerlaufbahn

Seine Karriere begann 1972 in der noch jungen Volleyballabteilung des TSV Metzkausen 1965 e.V., die erst kurz zuvor gegründet wurde. Zusammen mit Dr. G.Christoph, Dr. K. Schneider, M.Ristovich,U. Hack, A. Cziechinger, M. de Ana spielte er in der Herrenmannschaft in der Bezirksklasse. Gleichzeitig trainierte er im Laufe der kommenden Jahre alle Jugendgruppen, die Damenmannschaften. In der Zeit als Sportlehrer am HHG konnte immer wieder Jugendliche für diesen Sport begeistern und in den Verein holen. In den Spitzenzeiten hatte die Volleyballabteilung des TSV Metzkausen bis zu 15 spielende Mannschaften.

Auf Grund der Pandemie und den zeitweise geschlossenen Hallen hat sich Dieter Peek kurzfristig dazu entschlossen, sein Traineramt niederzulegen. 

Im Namen aller Volleyballer, die unter seiner Trainerschaft das Volleyballspiel erlernt haben und immer noch spielen, aber auch die Hobby-Mixedgruppe, die er seit Jahrzehnten montags betreute sagen wir:"Vielen Dank, Dieter".


 

24.07.2017

Volleyballbeginn in Mettmann

aus Sicht des ehemaligen TSV Metzkausen 1965 e.V.

TSV Metzkausen 1965 e.V. - 1.Damen

Die inoffizielle Gründung (1.Versammlung) fand am 23.11.1970 um 22.00 Uhr in der Gaststätte 'Ratskeller' unter dem Vorsitz von Dr.Günther Christoph statt.
Die offizielle Gründung der Volleyballabteilung durch den Hauptvorstand wurde im März 1971 bestätigt. Erster Abteilungsleiter war Botho Freynhagen.

 

Bereits für die Saison 1971/72 wurden 2 Seniorenmannschaften für den Spielbetrieb (Kreisklasse)angemeldet. In der Damenmannschaft spielten: H. Peek, A. Schüler, U. Czieschinger, H. Schrank, A. Berendt, Ch. Sußmann, U.v. Stieglitz, Bei den Herren: Dr. G. Christoph, H. Beege, A. Czieschinger, Dr. Dönges,
B. Freynhagen, H. Fischer, B. Franke, M. Gerling, D. Heetfeld, A. Hermann, E.-D. Peek, W. Schüper, J. Schrank, Dr. K. Schneider, J. Schrul, H.Winzer.

Im Laufe der folgenden Jahre fand der Volleyballsport beim TSV Metzkausen so großen Zulauf (knapp 200 Mitglieder), das man in der Zeit von 1988 - 1998  mit 10-12 Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen konnte. Sowohl die Damen, als auch die Herren haben jahrelang seit Mitte der 70-iger Jahre in der Landesliga gespielt.

Jährlicher Höhepunkt war die Freiluft-Volleyballfreizeit in Bergen/NL. 17 Jahre lang haben TSV Mannschaften, ob Jugend, Senioren oder Mixed an dieser Freiluftveranstaltung teilgenommen.

24.07.2017

Es war einmal....

... ein Beachvolleyballanlage

An einem regnerischen Wochenende im Juli 1996 begannen die Erdarbeiten zum Bau einer eigenen Beachvolleyballanlage. Die Volleyballabteilung des TSV Metzkausen 1965 e.V., unter der damaligen Leitung von Stefan Herbst, hatte von der Stadt Mettmann ein Stück Rasenfläche am Sportplatz HHG zur Verfügung gestellt bekommen. Freizeit- und Vereinssportler sowie die Schüler des HHG haben im Laufe der letzten 10 Jahre häufig von der Anlage Gebrauch gemacht.