"Soy Luna" Tanzcamp: Ostern + Herbst 2018

26.03.-29.03.2018 / 15.10.-19.10.2018

Was:

"Soy Luna"- das Tanzcamp 2018 in 2 Teilen! Du lernst  verschiedene Tanzstile kennen und hast gleichzeitig die Möglichkeit Dich in Deiner Tanzrichtung gezielt weiterzuentwickeln. Alle Tänze und die Musikauswahl beziehen sich auf "Soy Luna" und verbreiteten viel gute Laune! Am Ende der Tanzwochen steht eine kleine Show für Deine Familie und Deine Freunde.
Deine Tanzlehrer sind Christine Philippe (Bühnentänzerin; klassischer Tanz), Gheorghia Valjevcic (Trainerin Kindertanz, Hip-Hop/ Street), Melina Dewitz (aktive Tänzerin und Tanztrainerin)

Wann: 26.03.-29.03.2018// 15.10.-19.10.2018
täglich von 12 - 16 Uhr
Wo: me-sportSTUDIO, Schwarzbachstr. am Jubi, über DM
Wer: Alle Kids von ca. 8-10 Jahren
Mitbringen:  Tanzkleidung, Snack, Wasserflasche
   

TN- Gebühr: TanzCamp in den Osterferien

120 € für me-sport Mitglieder
150 € für Nicht-Mitglieder
  90 € für BuT-Mitglieder

inkl. Getränke

TN- Gebühr: TanzCamp in den Herbstferien

150 € für me-sport Mitglieder
180 € für Nicht-Mitglieder
100 € für BuT-Mitglieder

inkl. Getränke

Anmeldung

Die Buchung der Camps wird durch online-Anmeldung und Überweisung des Teilnahmebeitrags verbindlich. Aktuell sind noch ausreichend FREIE Plätze im Camp vorhanden. 

Daten Ihres Kindes

 

 

Weitere Angaben:

Darf ihr Kind das Camp um 16 Uhr alleine verlassen? Wenn nicht, in wessen Begleitung?

Hat ihr Kind Allergien oder benötigt Medikamente? Und wenn ja, welche sind das?

Mit der Veröffentlichung von Bildern meines Kindes während des Camps in lokalen und vereinseigenen Medien, sowie Sozialnetzwerken bin ich einverstanden.

 

 

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen über die Teilnahme. Die Anmeldung wird erst mit der Überweisung der Anmeldegebühr auf folgendes Konto gültig:

Bank: Kreissparkasse Düsseldorf
IBAN: DE75 301 502 00 000 1707 041
BIC: WELADED1KSD
Inhaber: mettmann-sport e.v.
Verwendungszweck: Tanz Camp/ Name des Teilnehmers

Bitte beachten Sie unsere Spielregeln für FerienCamps