Schwimmen

News-Archiv

02.11.2022

Vorschwimmen 06.12.2022

Am Dienstag den 06.12.2022 um 17:45 Uhr findet im Mettmanner Hallenbad, Gottfried-Wetzel-Straße 2-4, das Vorschwimmen für die Wettkampf Abteilung Schwimmen statt. Bei Interesse könnt Ihr euch auf die Teilnehmerliste schreiben lassen. Schreibt dazu eine E-Mail an info@me-sport.de mit Angaben zum Kind wie Vor/ Nachname, Geburtdatum und Schwimmabzeichen.

Wichtige Informationen:
- Das Kind/der Jugendliche muss zwei Schwimmlagen beherrschen, z.B. Brust und Kraul oder Brust und Rücken.
- Es gelten die aktuell gültigen Corona Schutzmaßnahmen.
- Parkmöglichkeiten gibt es an der Neanderstraße oder im Parkhaus am Hallenbad.
- Treffpunkt ist um 17:45 Uhr im Kassenbereich des Hallenbades. Die Übungsleiter holen alle Interessierten gegen 18:00 Uhr ab.

22.11.2022

Schwimmtrainer von me-sport wird für Verdienste im Ehrenamt ausgezeichnet

Bürgermeisterin Sandra Pietschmann hat am Tag des Ehrenamtes in der Kulturvilla u.a. Sebastian Sehr von der Schwimmabteilung von me-sport für seine langjährigen Verdienste im Ehrenamt mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Sebastian ist einer der vielen stillen Helden*innen die aus Überzeugung ihren Mitmenschen helfen. Neben seinem Engagement bei den Schwimmern von me-sport ist er bei der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg unterwegs, ist Sanitäter im Katastrophenschutz bei den Maltesern und zudem als mobiler Retter lebensrettend im bzw. für den Kreis Mettmann unterwegs.

Für diese jahrzehntelange Ehrenamt wurde er nun vollkommen zu Recht ausgezeichnet. Wir sind stolz jemanden wie ihn unter uns haben zu dürfen und freuen uns umso mehr, dass unsere Nominierung vom Hauptverein akzeptiert wurde und die Weiterleitung an die Stadt Mettmann zu dieser verdienten Auszeichnung geführt hat. Ehrenamtler sind Alltagshelden die unsere Gesellschaft um Vieles bereichern. Sie sind Vorbilder für Alt und Jung und sollten in der Öffentlichkeit viel mehr gewürdigt und respektiert werden.

Ohne Ehrenamt könnten viele (Sport)Vereine, caritative Einrichtungen, Hausaufgabenbetreuungen, etc. nicht existieren. Daher danke lieber Sebastian für Deine Ehrenämter und danke allen anderen Ehrenamtlern für Euren Einsatz.

22.11.2022

Schwimmernachwuchs in Wülfrath erfolgreich – Lothar Mixa NRW-Meister

Nach langer Zwangspause ging der Schwimmnachwuchs von me-sport beim 32. Wülfrather Kinderschwimmfest an den Start. Für viele Kids war es der erste Wettkampf. Dementsprechend groß war die Aufregung. Aber auch Trainern und Eltern war die Freude am Wettkampf anzusehen. Im Training wurde fleissig geübt um gut Vorbereitet an den Start gehen zu können.

Mit 69 persönliche Bestzeiten und vielen Platzierungen auf dem Treppchen ging der Wettkampf erfolgreich zu Ende. Die 3 Jüngsten -Hannah Heitkötter (Jg.´15), Mia Engelkamp (Jg.´14), Mieszko Madeyski (Jg. ´14)- und die älteste Teilnehmerin -Malou Kämmerling (Jg.´09)- waren die erfolgreichsten Mettmanner Aktiven. Allen Starter*innen herzlichen Glückwunsch zu den tollen Leistungen.

Ein Wochenende zuvor ging Lothar Mixa bei den NRW-Kurzbahnmeisterschaften der Masters in Kamen an den Start. Er wurde über 50 Meter Schmetterling in neuer Bestzeit Westdeutscher Meister. Dazu wurde er über 50 Meter Brust und 100 Meter Lagen toller Vierter. Ein zweites Mal auf Treppchen landete Lothar über 50 Meter Freistil. Hier wurde er ebenfalls mit neuer Bestzeit Dritter.
Herzlichen Glückwunsch lieber Lothar.

Wir hoffen in 2023 wieder erfolgreich und regelmäßig auf Wettkämpfen teilnehmen zu können.

Ein feststehender Termin sind die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften am 04./05. Februar 2023.

21.03.2022

Abteilungsversammlung

Hiermit laden wir Euch recht herzlich zur Abteilungsversammlung Schwimmen am Donnerstag, 07.04.2022, um 19:00 Uhr in der Geschäftsstelle von me-sport ein.

Hinweis: Die zu dem Zeitpunkt geltenden Coronaregeln finden entsprechend Anwendung. Es wird darum gebeten das jede*r Teilnehmende sich vorher testet.

  Einladungsschreiben      

20.03.2022

Teilnahme an den 36. Int. Deutsche Meisterschaften der Masters "Lange Strecken" in Solingen

Gratulation an unsere Aktiven die uns bei den 36. Int. Deutsche Meisterschaften der Masters "Lange Strecken" in Solingen repräsentiert haben. Barbara Manno wurde in einer Zeit von 3:00,02 tolle 4te über 200 Rücken.

Till Schneemann belegte in der Altersklasse 20 bei seinem Debut in der Masterswerung in 10:19,21 den 4. Platz über 800 Freistil und verfehlte wie Barbara denkbar knapp einen Platz auf dem Podest. Marcel Kohns ging ebenfalls über 800 Freistil an den Start. Er wurde in der Altersklasse 25 in einer Zeit von 11:14,00 toller 6er.

Insbesondere unter Berücksichtigung des sehr starken Teilnehmerfeldes gebührt allen Drei größter Respekt für die tollen Leistungen.

04.02.2020

DMS 2020 - Damen und Herren halten souverän die Klasse

Am 1. und 2. Februar fanden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften statt.

Die Herren legten im Schwelmer Stadtbad vor. 5 neue Strecken kamen neu ins Programm und machten die Planung, insbesondere die Streckenverteilung, recht schwierig. So kam es dazu , dass der Ein oder Andere sich im Vorfeld mit Strecken anfreunden musste die er normalerweise nicht zu seinem Re­per­toire zählt. So musste Silas Cordes beispielsweise über 200 Brust und Gerrit Schubert über 400 Lagen ran. So dauerte es bis zum Ende des 1. Abschnitts bis sich eine Tendenz ablesen liess wo die Reise am Ende hingeht. Am Ende konnten die Jungs 18 persönliche Bestzeiten verbuchten. Besonders gut hat sich Eric Freier geschlagen. Er verbesserte seine Bestzeit über 200 Rücken um fast 20 Sekunden. Bei den Männer kam Oldie Michael Manno wieder ins Team zurück. Er zeigte über 50 und 100 Brust das er noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Am Ende wure die Männer in einem starken Teilnehmerfeld sehr gute 5..

Fleissigste Punktesammler bei den Herren waren Timo Wiesemann und Julian Stein.

Die Damen gingen im Wuppertaler Leistungszentrum an den Start. Letztes Jahr vermeidlich abgestiegen, wurde die Klasse am grünen Tisch gehalten. Um hier nicht wieder zittern zu müssen schwammen die Mädels Bestzeit um Bestzeit ins Wasser. Unter'm Strich standen dann 14 neue Bestzeiten und ein neuer Vereinsrekord. Den holte sich Fine Nieland die über die 1500 Freistil  für die erkrankte Carolin Jelito einsprang. Nach dem Rennen kam direkt die erste Kampfansage: "Den will ich jetzt auch behalten". Neu ins Team dazu gekommen ist Johanna Auer. Sie ging über die 50 Schmetterling an den Start. Mit Mia Schneemann und Hannah Felker schwammen 2 weitere Langstrecklerinnen über 800 bzw. 400 Freistil neue Bestzeiten. Auf den Sprintstrecken erschwamm sich u.a. Melina Döring über 50 Rücken eine neue Bestzeit. Die Damen sicherten sich mit einem guten 8. Platz souverän den Klassenerhalt.

Die besten Einzelergebnisse bei den Damen holten Barbara Manno und Christina Mäder.

Ein ganz besonderes Dankeschön geht an Christina Mäder und Marcel Kohns die extra aus Marburg bzw. Berlin angereist sind. Danke auch an die mitgereisten Fans und die Kampfrichter*innen ohne die so eine Wettkampfteilnahme nicht möglich ist.

 

 

26.03.2019

26. Frühlings- und Kinderschwimmfest

Über 330 Schwimmer sind am Start

Am Wochenende 30.3/31.3.2019 wird im Mettmanner Hallenbad das 26.Frühlings- und Kinderschwimmfest ausgerichtet. Bei dieser Traditionsveranstaltung gehen über 330 Schwimmer aus 13 verschiedenen Vereinen an den Start. 42 Staffeln runden die Wettkampftage ab. Dabei ist der jüngste Starter gerade mal 5 Jahre alt. Viele der Sportler sammeln bei diesem Schwimmfest ihre erste Wettkamperfahrung und werden durch die Anfeuerungsrufe ihrer Familie an den Beckenrand getragen. So manche erfolgreiche Schwimmkarriere nahm hier ihren Anfang.

Wir freuen uns, unsere Nachbarvereine in Mettmann begrüßen zu dürfen und bedanken uns bereits an dieser Stelle bei den vielen Helfern in der Orga, im Kampfgericht und der Betreuung der Schwimmer während des Wettkampfes.

 Meldeergebnis zum Download

Ausschreibung 2019

11.02.2019

DMS 2019 - Damen und Herren überzeugen mit geschlossenen Mannschaftsleistungen

Lange Zeit gab es das nicht. Eine DMS bei der keine Einzelleistung besonders hervorzuheben ist sondern ausschließlich das "WIR" zu grandiosen Ergebnissen geführt hat. Natürlich waren die Mannschaftsleistungen auch in den vergangenen Jahren  eine besondere Stärke der Mettmanner Schwimmerinnen und Schwimmer aber dieses Jahr ist der Charakter beider Mannschaften mehr als nur besonders. Gerade die Damen sind dieses Jahr besonders für ihr Team eingesprungen. Alles wurde versucht um einen Start möglich zu machen um dabei zu sein und das Missionsziel Klassenerhalt erfolgreich zu erreichen. Voller Einsatz im Training um die langen Schließungszeiten zu kompensieren, weite Anfahrten wurden in Kauf genommen, Schichtpläne geschoben, sich nach der Schule zum Wettkampf fahren lassen, Erkältungen wurde getrotzt....
Eine besondere Geschichte gibt es aber auch dieses Jahr...
Erstmals standen Mutter und Tochter gemeinsam in einer Mannschaft. Barbara und Kristina Manno gingen gemeinsam an Start und waren damit dann auch die routinierteste und die jüngste Teilnehmerin. Die Ausfälle von 4 Leistungsträgerinnen waren am Ende aber dann leider doch zu viel und so fehlen knapp 60 Punkte um den Klassenerhalt zu erreichen. Aber egal: aufstehen, Krone richten, weiter machen...
We'll be back!!!
Anders sah es bei den Herren aus. Hier konnte das Trainerteam aus dem Vollem schöpfen. Das starke Gesamtniveau der Mannschaft stachelte die einzelnen Aktiven zu sensationellen Leistungen an. Genau wie bei den Damen wurden 10 persönliche Bestzeiten geschwommen und das überwiegend von den jüngeren Teammitgliedern. Man darf also sehr gespannt auf das sein, was beide Mannschaften in Zukunft erreichen werden. Gratulation an alle Aktiven zu diesen tollen Leistungen. Das Trainerteam ist stolz auf Euch.

28.01.2019

Vorschwimmtermin

Vor Deinem Einstieg in die Schwimmabteilung möchten wir Dich gerne kennenlernen und Deine Fähigkeiten im Wasser testen. Der nächste Vorschwimmtermin ist am 12.03.2019 - bitte per Mail an info@me-sport.de einen Platz sichern.

13.05.2018

Mettmanner Frühlingsschwimmfest mit über 1000 Starts ein voller Erfolg

Für Gäste und Gastgeber war das diesjährige Mettmanner Frühlingsschwimmfest ein gelungenes Sportevent.
Insgesamt 14 Vereine gingen beim Traditionswettkampf an den Start..

Für die Jüngsten (Jg. 2012) war es der erste Wettkampf in ihrer Schwimmerkarriere.
Wie so oft, waren Eltern und Betreuer aufgeregter als die kleinen Wasserratten die ihre Feuertaufe mit Bravour meisterten.

Highlights an beiden Wettkampftagen waren die Staffelwettkämpfe.

Ein herzliches Dankeschön allen Helferinnen und Helfern.

13.02.2018

Deutsche Mannschaftsmeisterschaften 2018
Herren souverän im oberen Tabellendrittel - Damen sichern die Klasse

29 persönliche Bestzeiten erschwammen sich die Mettmanner Schwimmerinnen und Schwimmer bei den diesjährigen Deutschen Mannschaftsmeisterschaften. Timo Wiesemann schwamm über 200 Schmetterling zudem einen neuen Vereinsrekord.

Mehr könnt Ihr auf Facebook nachlesen

https://www.facebook.com/ME-Sport-Schwimmen-1441735396055643/

26.09.2017

13 Erste und 4 Zweite Plätze beim intern. Herbstschwimmfest in Heiligenhaus

-Schneemann stielt Wiesemann die Show-

Das erfolgreiche Team

Bei so einem tollen Gesamtergebnis lassen sich kaum genug Superlative finden um die Leistungen zu würdigen.
Das nach nur 2 Wochen Training solche Ergebnisse unter'm Strich stehen würden hat wohl keiner erwartet....
7 persönliche Bestzeiten, 4 davon durch Till Schneemann, runden das tolle Gesamtbild ab.
Christina und Jan Mäder schwammen ebenfalls neue Bestzeiten.

Leicht angeschlagen reihten sich auch noch Franziska Schacht und Timo Wiesemann in die Riege der Gewinner ein.
Die 4 x 50 Lagen-Mixed-Staffel deklassierte die Konkurrenz und wurde ebenfalls Erster.

26.07.2017

Erfolgreiche Starts bei der WM der Masters

Timo Wiesemann und Gregor Abich

Timo Wiesemann und Gregor Abich nahmen im August sehr erfolgreich an der Weltmeisterschaft der Masters in Budapest bei. Die beiden hatten damit das Privileg in einem absolut Schwimmsport begeisterten Land, die original Sportstätten der zuvor dort stattfindenden offenen Wold Championships zu nutzen. Die Atmpshäre in den Schwimmstadien hat unsere beiden Sportler begeistert, die in der Vorbereitung manch Umweg zur Sportstätte in Kauf nehmen mussten.

 

mehr

14.07.2017

Schwimmer bei NRW-Meisterschaften erfolgreich

Die Schwimmer von ME-Sport brachten 7 Titeln aus Krefeld mit zurück.
Traditionsgemäß waren die Staffeln am erfolgreichsten.

Einzeltitel sicherten sich Barbara Manno und Timo Wiesemann.
Über 200 Lagen schwamm Timo zudem einen neuen NRW-Mastersrekord.

Barbara Manno wurde zudem über 50 Freistil und mit der 4x50 Lagenstaffel Vizemeisterin.
Zusammen mit Christina Mäder, Steffi Thiel und Melina Döring wurde sie außerdem Dritte über 4x50 Freistil.

Die 4x50 Lagen- und Bruststaffeln der Herren wurden in der Besetzung Thomas Henning, Holger Döring, Andreas Amberge und Timo Wiesemann neuer NRW-Meister.

Eine Einzelmedallie holten sich auch Christina Mäder und Melina Döring. Sie wurden Dritte über 100 Schmetterling bzw. 100 Brust.
Zusammen mit Gregor Abich und Andreas Amberge wurden sie mit der Freistil und Lagen Mixed-Staffel NRW-Meister.

01.01.2017

Schwimmkurs oder Einstieg in den Wettkampfsport Schwimmen

Ihr Kind soll schwimmen lernen oder möchte Schwimmen als Wettkampfsport betreiben? Beides ist bei me-sport möglich. Erfahren Sie hier mehr über unsere Schwimmkurse und den Einstieg in die Schwimmabteilung.

Infos

  • 1