Sie befinden sich auf den Internetseiten von mettmann-sport e.V.


Verein

Hauptmenü


Aktuelles

Die Beitragsordnung ab dem 01.01.2015 ist hier im PDF-Format verfügbar.


Inhalt

Beitragsordnung

Gültig ab 01.01.2015

Die aktuelle Beitragsordnung gilt für alle Mitglieder -
unabhängig vom Eintrittsdatum.

1. Verein

Der mettmann-sport e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein und finanziert sich insbesondere durch die Beiträge seiner Mitglieder.

2. Aufnahmegebühr

Die Aufnahmegebühr für Neumitglieder bei Vereinseintritt beträgt:

  • für Erwachsene über 18 Jahre 10,-- €
  • für Kinder bzw. Jugendliche bis 18 Jahre 5,-- €
  • für Familien ohne Begrenzung der Familiengröße 20,-- €
  • für alle Studio-Mitglieder der Tarife Fitness und Kombi entfällt die Aufnahmegebühr 0,--€

3. Beitragsgruppen

Die zahlenden Mitglieder werden nach folgenden Gruppen unterschieden:

Gruppe I

  • Erwachsene ab Vollendung des 18. Lebensjahres
  • ein Erziehungsberechtigter und dessen Kinder bis zur Vollendung des dritten Lebensjahres im Rahmen des Eltern-Kind-Turnens.

Gruppe II

  • Kinder und Jugendliche von der Vollendung des 3. Lebensjahres bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Schüler, Studenten, Auszubildende, Zivildienstleistende und Wehrpflichtige bis zur Vollendung ihres 27. Lebensjahres
  • Menschen mit Behinderung ab GdB 50% gegen Nachweis und auf schriftlichen Antrag
  • Alle Nachweise sind unaufgefordert bis 4 Wochen nach Beitragserhebung zu erbringen. Danach ist keine Rückerstattung mehr möglich.
  • Senioren ab Vollendung des 65. Lebensjahres.

Gruppe III

  • Als Familie i. d. S. gelten beide oder ein/e Erziehungsberechtigte/r und deren Kinder unter 27 Jahren, soweit sie in einem gemeinsamen Haushalt leben, unabhängig von der Anzahl der Personen. Für Kinder ab der Vollendung des 18. Lebensjahres bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres gilt dies jedoch nur, wenn diese eine der Voraussetzungen nach Gruppe II erfüllen.

Gruppe IV

  • Mitglieder, die ausschließlich an einer der folgenden sportlichen Aktivitäten teilnehmen oder Mitglied einer der folgenden Abteilungen sind: Läufertreff, Nordic Walking und Schach, sowie Menschen mit Behinderung bis 18Jahre, siehe Gruppe II

Gruppe V

  • Passive Mitglieder (die dem Verein verbunden sind, aber am aktiven Sport nicht teilnehmen).

Gruppe VI

  • Mitgliedschaft von juristischen Personen.

4. Beitrag

Der Beitrag beträgt ab dem 1.7.2010

GruppeMonatsbeitraghalbj. Abbuchung
I. 15,--€   90,--€
II. 10,--€   60,--€
III. 30,--€ 180,--€
IV.  7,50€   45,--€
V.  7,50€   45,--€
VI. gem. Vereinbarung

Zusatzbeiträge

Abgabe öffentliche Sportstätten: Stand 01.07.2012

                                ZusatzbeitragPersonenkreis           
Abgabe öffentliche Sportstätten           1,40 € alle beitragspflichtigen aktiven Mitglieder (nicht reine Studio-Mitglieder)
Basketball 5 € alle Mitglieder der Abteilung
Karate 5 € alle Mitglieder der Abteilung
Leistungsturnen 8 € alle Mitglieder des Bereichs
gesund & fit (mtl.)* 4 € alle Mitglieder des Bereichs
gesund & fit (pro Std.)*

1 €

alle Mitglieder des Bereichs
Tanzen                5 € alle Mitglieder des Bereichs
Schwimmen lernen               15 € alle Mitglieder des Bereichs
Sport mit Hund (Agility, Grundgehorsam, Rettungshund)                24 € alle Mitglieder der genannten Angebote
Studio Kurse               17 € alle Mitglieder der genannten Angebote
Studio Fitness               27 € alle Mitglieder der genannten Angebote
Studio Kombi (Kurs + Fit)               32 € alle Mitglieder der genannten Angebote
  • Anpassung des Beitrages sind bei besonderen wirtschaftlichen Härtefällen gegen Vorlage ensprechender Nachweise und durch Einzelbeschluss des Vorstandes möglich.

5. Beitragsfrei gestellt sind:

  • Ehrenmitglieder (§ 3 (1) der Vereinssatzung)
  • Kinder bis zum vollendeten 3. Lebensjahr (vgl. Ziff. 3)
    Voraussetzung für den Versicherungsschutz des Kleinkindes ist die Vereinsmitgliedschaft mindestens eines Erziehungsberechtigten.

6. Beitragseinzug:

Der Beitrag ist vierteljährlich im Voraus zum Jan./Apr./Juli/Okt. oder halbjährlich im Voraus zum Jan./Juli des laufenden Jahres fällig. Der tagesgenaue Einzugstermin ist der Homepage zu entnehmen. Bei vorliegender e-mail-Adresse des Kontoinhabers erfolgt eine Vorab-Information zum Beitragseinzug. Die Widerspruchsfrist für SEPA Lastschriften beträgt 8 Wochen ab Kontobelastungsdatum. Die SEPA Mandatsreferenz wird bei Aufnahme in den Verein schriftlich mitgeteilt.  

Bei Neuaufnahme ist der Monat des Eintritts in den Verein maßgeblich. Die Wiederaufnahme in den mettmann-sport e.v. setzt voraus, dass keine Beitragsrückstände bestehen.

Die Zahlungsverpflichtung erlischt nicht durch Fernbleiben von den Übungsstunden.

Die Beitragszahlung erfolgt grundsätzlich im Voraus und gebührenfrei per Lastschrifteinzugsverfahren. Eine gesonderte Rechnung wird nicht gestellt.

In allen anderen Fällen wird eine Bearbeitungsgebühr von 7,50€ je Zahlungsvorgang/Rechnung erhoben. Eine Rechnung wird gestellt.

 

7. Abteilungsspezifische Zusatzbeiträge

Abteilungsspezifische Zusatzbeiträge werden ebenfalls wahlweise viertel- oder halbjährig fällig. Die Kündigung von Zusatzbeiträgen ist mit einer Frist von 6 Wochen (Eingang in der Geschäftsstelle 19.05. und 19.11.) jeweils zum 30.06. und 31.12. eines jeden Jahres möglich. Die Kündigung erfolgt durch schriftliche Erklärung über die Geschäftstelle an den Vorstand.

Das Starterpaket für Studiomitglieder der Tarife Fitness und Kombi umfasst das Anamnesegespräch und Einführung in den Gerätepark. Die Gebühr in Höhe von 45€ wird einmalig bei Eintritt in den Fachbereich Studio erhoben.

8. Änderungen der Mitgliedschaft:

Änderungen (Adresse, Kontonummer, Geldinstitut, usw.) sind unverzüglich und unaufgefordert schriftlich der Geschäftsstelle anzuzeigen.

9. Sonstige Gebühren

Starterpaket für Fitness und Studiomitglieder einmalig 45€

Dem Verein z.B. durch Geldinstitute bei Rücklastschriften sowie von Behörden oder Postdiensten für die Adressermittlung in Rechnung gestellte Kosten werden dem Mitglied in voller Höhe weiterbelastet.

Eigene Bearbeitungsgebühren werden in folgender Höhe erhoben:
Rücklastschriften                 7,50 €
Adressermittlung                 7,50 €
Mahngebühr je Vorgang       7,50 €

10. Beitragsrückstände:

Zwei Wochen nach Fälligkeit des Beitrags werden säumige Mitglieder erstmals gemahnt.
Aktive Mitglieder, die Rückstände nicht innerhalb von 4 Wochen nach Fälligkeit beglichen haben, sind für die Teilnahme am Spiel- und Trainingsbetrieb vereinsintern gesperrt. Der Abteilungs- oder Fachbereichsleiter wird schriftlich informiert.

Zahlt ein Mitglied 6 Wochen nach Fälligkeit nicht, wird ein gerichtliches Mahn- und Beitreibungsverfahren eingeleitet. Das Mitglied wird mit sofortiger Wirkung aus dem Verein ausgeschlossen. Eine entsprechende Mitteilung der Geschäftsstelle wird schriftlich zugestellt. Kosten des Beitreibungsverfahrens gehen zu Lasten des Betroffenen.

Bei Zahlungsverzug, Austritt oder Ausschluss aus dem Verein erfolgt eine Vereinsfreigabe nicht eher bis alle Forderungen des Vereins vollständig beglichen sind.

11. Vereinsaustritt:

Der Austritt aus dem Verein ist zum 30.6. und 31.12. jeden Jahres möglich. Er muss durch eine postalische Erklärung mit einer Frist von 6 Wochen über die Geschäftsstelle an den Vorstand erfolgen. Maßgeblich ist der Zeitpunkt des Zugangs der postalisch Austrittserklärung beim Verein (Eingang in der Geschäftsstelle bis zum 19.5. bzw. bis zum 19.11.) Die Kündigung kann auf Wunsch schriftlich bestätigt werden.

Die vorliegende Beitragsordnung basiert auf der verabschiedeten Satzung vom 24.04.2009. Die letzte Aktualisierung durch die Mitgliederversammlung erfolgte am 23.03.2012, durch den Vorstand zum 01.01.2015. Sie ist in der vorliegenden Fassung gültig.


Letzte Aktualisierung: 27.01.2015