Leichtathletik

Neues aus unserer Abteilung

11.12.2017

Winterlauftraining

Auch unter schwierigeren Wetterbedingungen startete am Samstag, 09.12.2017 auf dem Sportplatz HHG
ein Lauftraining der Leichtathletikabteilung.
Vier Mädchen und Jungen ließen sich nicht vom Wetter abhalten und wollten unbedingt dabei sein.

Trainer und Übungsleiter Alipio Penedo führte diese jungen Sportler mit Theorie und Praxis durch die Stunde.

Im Vordergrund standen  Kleidung, Schuhe und  vor allem die Lauftechnik, dabei im Besonderen die Atemtechnik während des Laufens.

Mit einigen Runden um den Platz wurde dann geübt.

In diesem Jahr haben wir noch zwei Termine:

Samstag 16.12.2017
Samstag 23.12.2017
jeweis von 09.00 Uhr bis 10.00 Uhr

Auch im nächsten Jahr werden wir diese Laufstunde für alle Sportler von Mettmann-Sport an jedem Samstag ausserhalb der Ferien anbieten.

Euer Interesse bitte vorab per e-mail an:
hansperpeet@yahoo.de

21.11.2017

Finale des Werferclubkampfes 2017

Im 41. Jahr bei der Wiederholung des Werferclubkampfes zwischen den Vereinen DJK Kleinenbroich, SV04 Düsseldorf, DSD Düsseldorf und Mettmann Sport konnten die ME-Senioren ihre Pokalsiege von 2015 und 2016 nicht wiederholen. Sie mussten sich den Werfern des DJK, die sich durch den ehemaligen Zehnkämpfer Henrik Reifenrath M30 verstärkt hatten, geschlagen geben.

Henrik gewann alle 4 Disziplinen des Clubkampfes überlegen. Bereits nach Kugel und Diskus war der Vorsprung von 3 Pkt auf 1 Pkt. geschmolzen, und die DJK baute in den nächsten Disziplinen Schleuderball (statt Hammerwerben) und Speer ihren Vorsprung auf 5 Pkt. aus. So endete der Wettkampf mit dem Gesamtergebnis von 205 Pkt. für die DJK und 200 Pkt. für Mettmann Sport. Die beiden Düsseldorfer Vereine waren zu dem Pokalwettkampf nicht angetreten und belegten die Plätze 3 und 4 mit 66 Pkt. für die DSD Düsseldorf und 47 Pkt. für den SV 04Düsseldorf. Die besten Mettmanner Werfer waren diesmal Norbert Brinkhues M60 mit 26 Pkt., Hans Perpeet M65 mit 17 Pkt. und überraschend Wolfgang Busch M80 mit 5 Pkt. Nicht in die Wertung kamen Joachim Granz M75 und Edgar Küchler M80.

Wie schon oft wiederholt fehlen uns für diese Wettkämpfe jüngere Athleten ab M30 und wir hoffen noch immer, dass sich Sportler aus den anderen Abteilungen von Mettmann Sport beteiligen und an unserem Training auf der Werferanlage Im Pfennig teilnehmen.

Wolfgang Busch ist z. Zt. besonders in Form. Wie er mit seinem Speerwurf beim Clubkampf mit 20,20 m bewiesen hat, denn er war auch bei den offenen Kreismeisterschaften des Kreises Düsseldorf/Neuss am 20.10. auf der Anlage des SV04 gestartet. Dort erreichte er über 100 m in 18,25 Sek. den 2. Platz und gewann den Weitsprung mit 3,21 m. Damit erreichte Wolfgang vordere Pläze in der Bestenliste M80 in diesem Jahr und ist für die Deutschen Meisterschaften 2018 qualifiziert.

Edgar Küchler 

27.09.2017

Erneute Verbesserung von Patrick Hausmann mit 6,47 m im Weitsprung

Zum Saisonende wurde Patrick Hausmann zu den Kreisvergleichswettkämpfen im Landesverband Nordrhein in der Altersklasse U 16 eingeladen, um den Kreis Bergisches Land im Weitsprung zu vertreten.

Gleich im ersten Versuch des Weitsprungs gelang Patrick dabei eine neue Freiluft-Bestleistung mit 6,47 m (bisher 6,33 m). Seine gute Spätform nach den Verletzungsphasen im Sommer bewies er auch, indem er mit jedem seiner Sprünge diesen Vergleichskampf gewonnen hätte.

Zu diesem Wettkampf und Erfolg gratulieren wir herzlich.