Sie befinden sich auf den Internetseiten von mettmann-sport e.V.


Basketball

Hauptmenü


Aktuelles


Inhalt

Aktueller Spielplan 2016/2017

Aktueller Spielplan 2016/2017

U12 2016/17

Einladung aller me-sport-Mitglieder der Abteilung Basketball zur

ordentlichen Abteilungsversammlung am Freitag, 31.03.2017 um 19 Uhr im me-sportTREFF, Hasselbeckstr.6, Mettmann 
   
Tagesordnung: 
 1. Wahl des Protokollführers 2. Rund um den Ball: Zahlen, Daten, Fakten; Bericht der Abteilungsleitung 3. Finanzen; Bericht des Kassenwarts 4. Entlastung der Abteilungsleitung auf Vorschlag der Versammlung 5. Wahl zweier Kassenprüfer für das Jahr 2017 6. Aktuelle Planungen Saisonabschluss und Saison 2017/18 7. Verschiedenes, wie z.B. Bachlaufunterstützung, etc. 8. Anträge an die Versammlung
 
Alle Wahlen erfordern eine einfache Mehrheit der anwesenden Mitglieder. 
     
Ergänzungen und Anträge zur Tagesordnung können bis zum 21.03.2017  in schriftlicher Form und mit Begründung in der Geschäftsstelle eingereicht werden. 
 
  
gez. me-sport Abteilung Basketball

Erfolgreicher Auftakt der Mettmann Sport Minis

Am 12. November starteten auch die Minis von Mettmann Sport (Jahrgang 2007 und jünger) in die Saison. Zu Gast bei TUSA Düsseldorf begann das junge Team stark und führte nach zehn Minuten mit 15:5. Souverän angeführt von Jonathan und Thilo wurde die Führung auf 27:10 ausgebaut. Ganz stark präsentierte sich auch Oskar, der einen Korbleger nach dem anderen versenkte. TUSA antwortete mit drei erfolgreichen Drei-Punkt Würfen (in dieser Altersklasse sind das Würfe außerhalb der Zone) hintereinander und kämpfte sich zur Pause auf ein 36:24 aus Mettmanner Sicht heran.

Nicht ganz so gut lief es zu Beginn der zweiten Halbzeit. TUSA kämpfte sich Punkt um Punkt heran und die Mettmanner trafen nicht mehr ganz so sicher. Im letzten Viertel zeigten Jonathan und Thilo erneut mit Drei-Punkt Würfen und starkem Zug zum Korb ihr Talent und ihre Führungsbereitschaft und zogen damit das Team wieder in die Spur. Ganz starke Auftritte bei ihren ersten Ligaspielen hatten auch Emin und Mathis, die sich direkt in die Punkteliste eintragen konnten. Die zum jüngeren Jahrgang gehörende Emily konnte als stärkstes Mädchen auf dem Feld zeigen, wie man mit den Jungs mithält.

Mit 54:45 gewann die U10 von Mettmann Sport verdient bei einem engagierten Gegner. Insgesamt 24 Kinder standen für beide Teams auf dem Feld und zeigten viel Freude am Basketball.

Ihr allererstes Ligaspiel absolvierten auf Mettmanner Seite: Emin, Mathis, Frederike, Eslem, Johanna und Amalia. Herzlich willkommen in der Basketball-Familie, ihr habt das toll gemacht, weiter so!

Jonathan (19), Thilo (15), Oskar (12), Mathis (4), Emily (2), Emin (2), Frederike, Julius, Amalia, Johanna, Eslem

Saisonauftakt der Basketballer

Am Samstag den 17. September war es endlich soweit: Die Sporthalle Flurstraße öffnete wieder die Türen für die kommende Basketballsaison 2016/17. Mit einem großen Buffet, ermöglicht durch Vorstand und Eltern, wurden sowohl eigene Fans als auch Gäste herzlich empfangen.

Im ersten Spiel der U12 Regionalliga gegen TG Voerde war das Ergebnis schnell klar. TG Voerde zeigte kein Erbarmen mit den Mettmannern und entschied das Spiel mit 44:87 für sich. Trainerin Birgit Plescher war trotz der Niederlage mit dem Saisonauftakt zufrieden und lobte das Durchhaltevermögen ihrer Mannschaft, trotz eines starken Gegners. Sie möchte nun die in diesem Spiel gut genutzten Phasen weiter ausbauen und ertragsreicher gestalten, um sich einen stabilen Stand in der Tabelle zu sichern.
Das folgende Spiel der U14 (Oberliga) gegen die Sterkrade 69ers zeigte dann die absolute Dominanz von Mettmann-Sport in dieser Spielklasse. Nach den ersten beiden Vierteln stand es bereits 53:7 für die Jungs von Coach Marc Petri. Im dritten Viertel ließ man die Gegner einige Punkte zulegen, um jedoch im vierten Viertel vollständige Dominanz zu zeigen und den Gegner mit 91:27 aus der Halle zu entlassen.
Zum Schlussspiel des Samstags empfing die U18 (Regionalliga) NOMA Iserlohn, hatte bereits zu Beginn leichte Startschwierigkeiten und ging mit 10:12 Rückstand ins zweite Viertel. Im zweiten Viertel ließ Mettmann mit zwei gut gestellten Blocks unter dem Korb die Muskeln spielen. Mit einem 3-Punkte-Wurf in letzter Sekunde ging Mettmann verdient mit 28:24 in Führung und in die Pause. Das 3. Viertel versetzte die Jungs jedoch mit 39:44 in Rückstand. Danach wirkten sie auch im vierten Viertel mehr als antriebslos und ließen sich von Iserlohn überrollen. Die Gäste schlugen Mettmann mit 52:70. Auf Nachfrage gab der Coach Probleme zu, die er auch auf mangelnde Trainingsmoral zurückführt.
Am Sonntag den 18. September hatte dann auch endlich die U16 ihren Auftakt in der Oberliga gegen BG Kaarst-Büttgen. Bereits zu Beginn nahm sich ME jedoch durch schlecht umgesetzte Systeme und mangelhafte Defense selbst aus dem Spiel. Das Trainergespann Rene Suchinski und Yannick Hartung konnte nur hilflos zusehen, wie Kaarst die Mettmanner mit 38:84 schlug. Die Trainer ließen durchblicken, dass eine neue Liga immer schwierig sei für einen Neustart.

Lust auf Basketball?

BBFlyer2016Alle, die schon immer fanden, dass Basketball ein cooler Sport ist, haben jetzt  die Gelegenheit, es  auszuprobieren. Für Basketballinteressierte zwischen 6 und 66 Jahren bietet die Basketball Abteilung von Mettmann Sport die passende Mannschaft.

Kommt vorbei und macht mit!

Die Trainingszeiten findet ihr unter www.me-sport.de/basketball.

Noch Fragen? Dann wendet euch an michael.evering@me-sport-baba.clubdesk.com!

Logo Basketball

neue Abteilungsleitung gewählt

Liebe Basketballerinnen und Basketballer, liebe Eltern, liebe Trainer,
ein volles Haus bot sich gestern bei der diesjährigen Abteilungsversammlung. Allen, die sich die Zeit genommen haben, an dieser Stelle noch einmal vielen Dank für das Erscheinen. Allen anderen möchte ich kurz berichten.
Zunächst konnte ich über die Situation der Abteilung berichten. Insgesamt übergeben wir eine gut funktionierende Abteilung mit soliden Finanzen, qualifizierten Trainern und engagierten Mitgliedern und Eltern. Die Versammlung dankte der bisherigen Abteilungsleitung, besonders Birgit Plescher und Ralf Suchinski, die über mehr als 12 Jahre den Basketballsport in Mettmann geprägt haben. Ohne deren unermüdlichen Einsatz wäre der Erfolg des Sports und der Abteilung undenkbar gewesen. Auf Antrag der Versammlung wurde die bisherige Abteilungsleitung entlastet.
Zur Wahl stellte sich dann ein Team um Michael Evering und die ehemalige Basketball-Nationalspielerin Marlies Askamp, welches einstimmig gewählt wurde. Die neue Abteilungsleitung sieht wie folgt aus:

Abteilungsleiter: Michael Evering
stellvertretender Abteilungsleiter: Ernesto Fernandez stellvertretende Abteilungsleiterin: Nicole Faber-Zisselmar
sportliche Leitung: Marlies Askamp
Kassenwartin: Claudia Gessner

Im Namen der bisherigen Abteilungsleitung, aber auch ganz persönlich, möchte ich mich für die Zusammenarbeit und Ihr und Euer Engagement in den letzten Jahren bedanken und Euch für die Zukunft alles Gute, viel Spaß und viel Erfolg wünschen. Zukünftig kommen Mails und Posts dann von der neuen Abteilungsleitung...

Herzliche Grüße
Stephan Gerke

Logo Basketball

Basketball: eine Chance mitzugestalten!

Die Abteilungsversammlung der Basketballer findet am Mittwoch, 2.3.2016 um 19 Uhr im me-sport TREFF, Hasselbeckstr. 6 statt. Die Abteilungsleitung wird an diesem Abend für 2 Jahre neu gewählt. Gesucht wird ein neues Team, das die Führung der Abteilung übernimmt! Du hast Interesse dich einzubringen und möchtest gerne wissen,was auf dch zukommt? Dann melde dich bitte entweder beim aktuellen Abteilungsleiter Stephan Gerke oder in der me-sport Geschäftsstelle bei Sandra Pietschmann (ME 976006).

 Hier findet Ihr die Tagesordnung der Abteilungsversammlung.

Du möchtest Basketball spielen und benötigst Infos zu Trainingszeiten oder darüber, welche Teams bei me-sport am Start sind, dann schau Dich auf dieser Seite um.

Bei weiteren Fragen wende dich an die Geschäftsstelle.

Oder folge der Abteilung Basketball auf Facebook.

 


Letzte Aktualisierung: 09.03.2017