Schachabteilung kürt die Schnellschachmeister 2019

Am 8. Juni 2019 trafen sich 15 aktive Schachspieler . An diesem Tag wurde der Vereinsmeister und der Jugendvereinsmeister in einem spannenden Turnier über 6 Partien nach Schweizer System ermittelt. Nach einem harmonischen Turnier hätte das Finale nicht spannender ausgehen können.

4 Jugendliche kämpften um den Pokal. Am Ende kamen 3 von ihnen auf insgesamt 3 Punkte. Nur durch die Differenz von 1,5 Buchholzpunkten getrennt, konnte sich David Nelles gegenüber Anton Bernst durchsetzen.

Der Titel des Vereinsmeisters war noch deutlich umkämpfter. Jeweils 5 Punkte erzielten Dragan Turudic und Detlev Stanislowski. Die Buchholzwertung war auch hier bei Beiden gleich. Die Sonneborn-Berger Wertung musste hier die Entscheidung bringen. Mit lediglich 0,25 Punkten mehr, konnte sich Detlev Stanislowski den Titel für 2019 sichern.

Nach getaner Arbeit wurde der Nachmittag in geselliger Runde noch bei einem kühlen Bier besiegelt. Einige munkeln gar, dass es noch einige Stunden länger gedauert haben soll….

Endergebnis

Rang Teilnehmer DWZ G S R V Punkte Buchh SoBerg
1. Stanislowski, Detlev 1941 6 4 2 0 5.0 22.5 18.25
2. Turudic, Dragan, 1594 6 4 2 0 5.0 22.5 18.00
3. Otto, Manfred 1381 6 4 0 2 4.0 20.5 10.50
4. Schröder, Guido 1752 6 3 2 1 4.0 20.0 11.00
5. Weyer, Norbert 1513 6 2 3 1 3.5 19.0 8.75
6. Hartwig, Eduard 1578 6 2 2 2 3.0 19.5 7.75
7. Nelles, David 1101 6 3 0 3 3.0 19.0 6.50
8. Bernst, Anton 1210 5 3 0 2 3.0 17.5 7.00
9. Sprave, Harald 1437 6 3 0 3 3.0 15.5 4.50
10. Ehrhard, Nikolas 962 6 3 0 3 3.0 14.5 4.00
11. Schilling, Peter 1581 6 2 1 3 2.5 18.5 4.25
12. Festl, Frank   6 2 1 3 2.5 16.0 6.50
13. Koehn, Lukas 1090 6 2 1 3 2.5 14.0 4.00
14. Döhring, Joachim 1179 6 2 0 4 2.0 14.5 3.00
15. Beitz, Joanne   6 1 0 5 1.0 16.0 1.50