18. Mettmanner Duathlon

Anmeldungseröffnung am 02. Dezember erfolgt

Die Anmeldung zum 18. Mettmanner Duathlon am 19.04.2020 ist eröffnet.

Es werden wieder eine Kurzdistanz, eine Volks-/Sprintdistanz und Staffelwettbewerbe über die Distanzen durchgeführt.

Hier geht es direkt zur Anmeldung:

http://triandertaler-2020.racepedia.de

Hier geht es zur Duathlon Homepage:

http://me-sport.de/de/me-sport-plus/duathlon

Neues Winterradtraining

Termine - Termine - Termine - Termine - Termine - Termine -Termine

Ab dem 21.11. wird von Dirk Newrzella jeweils am Donnerstag und Sonntag ein Radtraining angeboten. 

1) Die Donnerstag-Runde findet wöchentlich statt, ist ca.30km lang und wird ca. 2h dauern. Treffpunkt ist der obere Parkplatz am Naturfreibad. Abfahrt um 18:00Uhr. Start ist am 21.11.

2) Die Sonntag-Runde findet 2-wöchentlich statt. Sie ist ca. 50km lang und dauert ca. 4h. Auch hier ist der Treffpunkt der obere Parkplatz am Naturfreibad. Abfahrt um 12:00Uhr. Start ist am 24.11. Die letzte Runde für dieses Jahr ist am 22.12., erste Runde wieder am 5.1. und gleich danach am 12.1. Ab dann wieder 2-wöchentlich.

Bei beiden Runden erreichen wir Mettmann von Westen aus(am Südring). Dort trennen wir die Gruppe und erreichen eigenständig unser jeweiliges Zuhause. Beide Runden sind nicht mit Rennrad fahrbar!

Gravel/Crosser/Hardtail mit profilierter Bereifung reicht aber. Es geht größtenteils über Rad- und Waldwege abseits der Hauptverkehrsstraßen. Trotzdem bewegen wir uns im öffentlichen Verkehr und verhalten uns auch entsprechend. Bei den der Jahreszeit entspechenden Witterungsbedingungen ist sehen und gesehen werden oberstes Gebot. Deshalb bitte StVZO-konforme Beleuchtung am Rad und gut sichtbare Kleidung am Fahrer/in. Es besteht Helmpflicht! 

 

Radstrecken

TRIandertaler - News

Aktuelles aus Verein und Abteilung

Saisonabschluß in Almere(NL) Challenge Langdistanz

Am 14.09.2019 finishten Vier Triandertaler erfolgreich die Langstrecke bei der Veranstaltung in Holland. Dirk und Nina Newrzella, Marcel de Kloet, Adryan (König) Villalobos.

Holger Schubert und Alexander van Laar starteten auf der Mitteldistanz.

Fotos in der Bildergalerie Almere 2019!

Ratingen - Landesliga Süd Saisonabschluß (08.09.2019)

Die Landesligamann(frau)schaft mit Sabine Wiek, Verena König, Ernesto Saenz und Marcus Meurer beschloß in Ratingen auch die Saison. Hier wurde ein stabiles Ergebnis im Mittelfeld erreicht. Ebenso starteten hier Rolf Bennemann, Ansgar Degen und Meike Polanz auf diversen Distanzen. Am selben Tag starteten Dirk Nithammer und Gerrit Schubert beim Rhein-Ahr-Triathlon in Remagen. Dirk erreichte hier den 1. Platz AK und Gesamt 15ten, Gerrit den 2. AK und 2. Gesamtplatz.

Gratulation an alle startenden Triandertaler.

 

Neu - Startgemeinschaft mit TUS Breitscheid für 2020

Wir freuen uns, in 2020 eine neue Startgemeinschaft mit dem TUS Breitscheit eingehen zu können. Wir haben unter dem Namen "SGneanderland2020" zwei Frauenmannschaften gemeldet. Ein ambitioniertes Team wird an den Start gehen zusammen mit einem eher spaßorientierten Team. So ist für alle was dabei. 


 

.

TRIandertaler - Berichte

05.06.2019

Harsewinkel 02.06.2019

Auftakt in der Frauen-Oberliga

Der erste Start für die Damen erfolgte beim 32. Pflüger Triathlon am 02. Juni in Harsewinkel über die Sprintdistanz (500 – 20 – 5). Besonderheit war der Start im Hallenbad – bei Außentemperaturen von 33 Grad. Das Team wurde von Heide Förster, Ina Wehrmann und Sabine Wiek gebildet. Nach 20 Bahnen im trüben Hallenbadgewässer ging es auf eine flache, aber windige Radstrecke durch‘ s schöne Münsterland. Auf der Laufstrecke war man für jede Abkühlung dankbar, denn die heißen Temperaturen haben alle Teilnehmer*innen extrem herausgefordert. Alle drei waren dann wirklich froh, im Ziel angekommen zu sein. Teamergebnis ist Platz 25.  Im Einzelnen:

Gesamtzeit        Schwimmen (500m)       Rad (20 Km)       Laufen (5 km)

Ina Wehrmann                1:32:24                0:13:18                                0:40:28                0:38:39

Heide Förster                   1:31:29                0:15:24                                0:44:50                0:31:16

Sabine Wiek                      1:18:43                0:11:41                                0:39:01                0:28:02

Der nächste Start des Frauenteams erfolgt am 07.07. in Saerbeck auf der Kurzdistanz.

05.06.2019

Steinfurt 26.05.2019

Vereinsmeisterschaften der TRIandertaler!

Nach 3 Jahren Abstinenz sind wir TRIandertaler mit einer großen Truppe nach Steinfurt gefahren, um unsere Abteilungsmeister/innen in den Distanzen Sprint und Olympisch zu ermitteln.

Mit sage und schreibe 18 Teilnehmer/innen sind wir deutlich aufgefallen und haben auch bleibende und vor allem lustige Eindrücke beim Veranstalter und deren Helfer hinterlassen.

Aber nun zum sportlichen Teil:

Mit dem Start in der olympischen Distanz ist der größte Teil der TRIandertaler in den Wettkampf gestartet. Nach 1000m Schwimmen, 40 km Rad und 10 km laufen konnten sich Nina Newrzella und Dirk Nithammer ihren Titel als Abteilungsmeister holen.In der Sprintdistanz (500m Swim / 20 km Bike / 5 km Run) haben Marina Fernandez und Philipp Schlüter die Abteilungskrone erobert.

Insgesamt haben die TRIandertaler super abgeschnitten und konnten, mit Dirk als gesamt Fünfter, Marcus Meurer als Zweiter in seiner Altersklasse und Wolfgang sogar Erster in seiner Altersklasse,Top Plätze erreichen.

Damit sollte für die kommende Triathlonsaison ein guter Start erfolgt sein!

Wir wünschen daher allen Liga Startern/innen weiterhin viel Erfolg und vor allem viel Spaß bei den nächsten Wettkämpfen! 

16.05.2019

ELE-Triathlon in Gladbeck - 12.05.2019

Gelungener Saisonstart in der Landesliga Mitte

     Das Team nach dem Wettkampf

     in der Gladbecker Arena

         
         
         
         
         

 

In der Besetzung Adryan Villalobos, Ernesto Saenz, Rene Kramer und Björn Schumacher ging das Team über die Sprintdistanz in Gladbeck beim ELE-Triathlon an den Start. Hier erreichten die vier einen achtbaren 14. Platz von insgesamt 25 Mannschaften. Im Einzelnen wurden folgende Zeiten erzielt:

 

Gesamtzeit Schwimmen (750m) Rad (22 Km) Laufen (5 km)
Ernesto Saenz 1:16:03 0:12:35 0:43:03 0:20:23
Rene Kramer 1:19:05 0:15:34 0:41:20 0:22:11
Adryan Villalobos 1:21:45 0:14:34 0:44:29 0:22:41
Björn Schumacher 1:21:49 0:15:14 0:44:09 0:22:25

30.04.2019

Ligavorbereitung geht in die heiße Phase

Wiederholt Koppel- und Wechseltraining absolviert

Bei kühlen Temperaturen ging es am letzten Sonntag zum zweiten Koppel- / Wechseltraining der Saison. Wurden beim ersten Koppeltraining der Schwerpunkt auf die reine Wechselgewöhnung mit längeren Rad- und Laufstrecken gelegt, wurde der Schwerpunkt nun verlagert auf das schnelle Wechseln und dem schnellen Anlaufen. Insgesamt wurden vier Durchgänge absolviert, wobei im letzten Durchgang ein Duathlon absolviert werden musste über 600m Laufen / 3 Km Rad und 1,5 km Laufen.

Die Teilnehmer waren begeistert und sprachen von einer anspruchsvollen Einheit.