Sie befinden sich auf den Internetseiten von mettmann-sport e.V.



Hauptmenü


Aktuelles


Inhalt

Masters - kein altes Eisen

Der Schwimmsport endet nicht mit 20: Ab dem Alter von 20 Jahren kann man auf nationaler bzw. ab 25 Jahren auf internationaler Ebene an Masters Wettkämpfen teilnehmen. In Fünfjahresschritten geht es dann weiter in die nächste Altersklasse.

Die Mettmanner Masters sind regelmäßig bei Verbands-, NRW- und Deutschen-Masters-Meisterschaften bis zu Europa- und Weltmeisterschaften zu sehen.

Die Mastersabteilung von mettmann sport hat einige Erfolge aufzuweisen:

Beate Schwarz aktuelle Deutsche Vizemeisterin über 200 m Freistil und 9. Platzierte der Weltmeisterschaften im italienischen Riccione in der AK 50

Karl-Heinz Hartung drittplatzierter über 50 m Brust bei den Deutschen Meisterschaften in der AK 60

4 x 50 m Brust-Staffel Deutsche Vizemeisterschaft

Aushängeschild der Abteilung ist Timo Wiesemann, der in Köln bei den Deutschen Meisterschaften in der AK 20 den Titel-Hattrick über 200 m Schmetterling, 200 m Rücken und 400 m Lagen schaffte und damit mettmann-sport in der Schwimmwelt bekannt machte. 

Wer also an seine „Schwimmerkarriere“ aus der Jugend anknüpfen oder wieder einsteigen möchte , dem bieten wir in Mettmann bis zu fünf Mal pro Woche jeweils eine Stunde Training für wettkampforientierte Masters an.


Letzte Aktualisierung: 02.10.2012